Siegfried Wetzel
CH 3400 Burgdorf, s.wet@gmx.net

Beruf: Ingenieur

  1. Ingenieur, z.B. Maschinenbau oder Bauwesen
  2. Zwei Industrie-Entwürfe
  3. Drehmoment und andere Momente
  4. Querkraft und Biegemoment
  5. Die Einflusslinie in der Baustatik
  6. Maschinenelemente, Maschinen und Geräte
  7. Regelungstechnik
  8. Steuerungstechnik

Mein erlernter und mit Zeugnissen zweier Technischer Hochschulen (heute: Technischer Universitäten; Abschlüsse: 1961 und 1980) belegter Beruf ist der eines Maschinenbauingenieurs.

Üblicherweise - nicht nur in technischen Berufen - werden sowohl in der Ausbildung als auch in der späteren jahrelangen Tätigkeit betimmte grundsätzliche Fragen zum Beruf nicht beantwortet. Ein Mangel ist auch, dass erlernte Handlungsweisen oft ohne Kenntnis größerer sachlicher Zusammenhänge bleiben.

Gegen Ende meines beruflichen Broterwerbs und danach konnte ich auf diese Lücken eingehen. Ich berichte hiermit über ein paar Gedanken und mögliche Antworten, die ich auch in entsprechende Wikipedia-Artikel eingefügt habe.


<<<< home     letzte Bearbeitung: Mai 2017
LogoSW

Heinrich Seidel: Ingenieurlied
Ing.lied

Der Ingenieur, ein unverfrorner Wühler ...
könnte auch eine negative Schlagzeile von heute sein.