Siegfried Wetzel
CH 3400 Burgdorf, s.wet@gmx.net

Fahrräder

  1. Klapp-Rad 28"
  2. Drei-Rad für noch nicht ganz Alte
  3. Rad mit verschieden langen Pedalarmen
  4. Rechts- und Linksgewinde an Pedalen und im Tretlager
  5. Planetengetriebe am Fahrrad
  6. Nachrüsten eines Fahrrads mit zusätzlichem Elektroantrieb
  7. Motor für Elektroantrieb
  8. Lenkervorbau, federnd nachgebend

meine WIKIPEDIA-Arbeit, eine Auswahl:
Rad
Fahrradfahren
Pedelec
Elektroantrieb | Sattelrohrantrieb
Fahrrad mit Hilfsmotor
Fahrradrahmen | Fahrradpedal
Gangschaltung | Nabenschaltung
Kettenschaltung | Tretlagerschaltung
Geschichte des Fahrrads
Ich habe viele Wikipedia-Artikel aus mehreren Wissensgebieten be- oder überarbeitet, einige auch vollständig. Wegen der Fülle der Artikel stelle ich mein Wissen und meine Auffassung oft nur in deren Einleitungen dar, überarbeite diese in der Regel aber vollständig.
Die Links führen meistens direkt zur jeweils letzten Artikelversion, die durch meine Arbeit entstand. Ich verweise bewusst nicht auf die aktuelle Version, weil in ihr meine Arbeit wieder verloren gegangen sein kann.

Viele am Auto vorkommende Elemente wurden zuerst für das Fahrrad erfunden: Fahrzeugrahmen, Luft-Reifen, Schaltung (Getriebe), elektrische Beleuchtung und vieles mehr. Das zunehmende Interesse am Fahrrad könnte auch unter diesem Aspekt gesehen werden, zumindest lässt sich das bei technisch interessierten Radfahrern annehmen.

<<<< home

LogoSW



Leonardo da Vinci

Leonardo da Vinci's Fahrrad-Idee vor ca. 500 Jahren ?

Sogar einen Ketten- oder Riemen-Antrieb enthält diese Darstellung. Der Fahrrad-Autor H.-E.Lessing (*1938) nimmt jedoch an, dass die Skizze eine Fälschung aus dem letzten Jahrhundert und da Vinci (Codex Atlanticus) untergeschoben worden sei.


















letzte Bearbeitung: November 2015