Siegfried Wetzel
CH 3400 Burgdorf, s.wet@gmx.net

Alltag

  1. Das Papier-Format DIN A4
  2. Stanserhorn-Seilbahn CabriO®
  3. Arbeiten an einer Wettersäule
  4. Doppelte Schnürsenkel
  5. Zahlensumme 1 bis 100
  6. Hosengurt
März 08 / Mai+Juni 10 / Okt. 13 / Jan.+Jun. 15 / Juli 16

Ich berichte hier unter "Alltag" von meiner Beschäftigung mit diversen Fragen und Dingen, die sich nicht in meine anderen Kategorien ("Sonnenuhren" und vieles andere mehr) einordnen lassen.



<<<< home

LogoSW



werbeverse

Solche Verse waren an unsere Großeltern gerichtet. Wir Enkel hatten sie längst beherzigt. Unseren Enkeln sagen sie nichts mehr, da sie gleich mit elektronischem Schreiben anfangen.

aus "Normformate" von Walter Porstmann, Beuth, 1930
M.K. steht für Max Krause, einem Berliner Papierfabrikanten, der den Vers mit ... schreibste auf M.-K.-Papier. verwendete.